Art Magazine – Curated Art – Public Relations

Residency in Bogotá - Carolin Israel und Theresa Weber

Residency in Bogotá - Carolin Israel und Theresa Weber

Einen Monat verbrachten die beiden Düsseldorfer Künstlerinnen Carolin Israel und Theresa Weber in Bogotá, Kolumbien. Sie trafen dort auf eine rege und junge Kunstszene und konnten gleich zwei Ausstellungsprojekte gemeinsam mit dem 1987 in Bogotá geboren und dort ansässigen Künstler Andrés Felipe Marín organisieren. Die Ausstellung "colors from beyond" fand im Projektraum Más Alla statt, die Ausstellung "Mirala" im Kulturhaus von Rat Trap. Die beiden Künstlerinnen hielten zudem Vorträge und Diskussionsrunden an den Universitäten in Calí.

 Carolin Israel, 2018

Carolin Israel, 2018

 Carolin Israel, Cali es Cali, 2018

Carolin Israel, Cali es Cali, 2018

 Carolin Israel, Hanging Gardens, 2018

Carolin Israel, Hanging Gardens, 2018

 Theresa Weber, Installation, 2018

Theresa Weber, Installation, 2018

 Theresa Weber, Installation, 2018

Theresa Weber, Installation, 2018

Mit tatkräftiger Unterstützung des Ateliers im Kulturhaus Rat Trap konnten Carolin Israel und Theresa Weber einige Siebdrucke erstellen. Theresa Weber kombiniert in ihrer Arbeit Siebdruck mit Malerei. Ihr Druck ist aus einer expressiven Zeichnung von narrativen Symbolen und Figuren entstanden. Hier wird native und urbane Ästhetik gemischt. In Webers Arbeit fließen unterschiedliche kulturelle Einflüsse ein. Nicht zuletzt auch der kolumbianische Einfluss durch ihre Residenz.

 Theresa Weber, Siebdruck, 2018

Theresa Weber, Siebdruck, 2018

Carolin Israel realisierte einen Siebdruck, bei dem sie eine am Computer entstandene Malerei in eine neue Übersetzung bringen konnte. Zudem entwickelte Sie dort erstmalig eine Installation auf der Grundlage Ihrer Malereien.

 Carolin Israel, Landrillo, 2018

Carolin Israel, Landrillo, 2018

Der in Kolumbien entstandene Siebdruck von Carolin Israel (Landrillo, 100x70 cm, 320 €, Auflage: 12 Stück) sowie weitere ausgewählte Arbeiten von Carolin Israel können über RPR ART bezogen werden.



Fotos: Carolin Israel


Die Akzeptanz von Chaos und Nichtwissen - Ein Gespräch mit der Künstlerin Ina Gerken

Die Akzeptanz von Chaos und Nichtwissen - Ein Gespräch mit der Künstlerin Ina Gerken

Die Fülle der alltäglichen Eindrücke - Ein Gespräch mit der Künstlerin Natascha Schmitten

Die Fülle der alltäglichen Eindrücke - Ein Gespräch mit der Künstlerin Natascha Schmitten